Stellvertreterin des Vorsitzenden im DGPRÄC-Landesverband

17.01.17

Frau Dr. med. P. Amini ist als Stellvertreterin des Vorsitzenden im Landesverband Hessen-Thüringen gewählt worden. Die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)hat unter anderem die folgenden Aufgaben:

Aufgabe der Gesellschaft ist es insbesondere, die Plastische Chirurgie mit ihren Sektionen Rekonstruktive Chirurgie, Verbrennungschirurgie, Handchirurgie und Ästhetische Chirurgie in Deutschland als selbstständiges Fach der Chirurgie zu erhalten und weiterzuentwickeln und die Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie in Wissenschaft und Praxis zu fördern.
Eine weitere Aufgabe stellt die Optimierung der Qualität in der Weiterbildung und der kontinuierlichen Fortbildung in theoretischer und praktischer Hinsicht dar. Die Gesellschaft verfolgt diese Ziele im Rahmen der europäischen und nationalen Leitlinien.
Die Gesellschaft vertritt die allgemeinen und berufspolitischen Interessen der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie innerhalb der deutschen Ärzteschaft, gegenüber ihren gewählten Vertretern sowie gegenüber Behörden, politischen Institutionen und den Medien.

Weitere Informationen: http://www.dgpraec.de/

Deutsch

 

farsi-persian (فارسی)

 

telefon 06172 690 878

home

termin

oeffnungszeiten

kontakt

sitemap

suche

impressum

TOP