Qualifikationen

Dr. med. P. Amini – Eckdaten meiner Qualifikationslaufbahn

 

HEUTE
27/07/2012

Weiterbildungsermächtigung

Weiterbildungsermächtigung für Plastische / Ästhetische Chirurgie von Ärztekammer Hessen

2012

Zusammenarbeit mit Hochtaunus-Kliniken Bad Homburg

Zusammenarbeit mit Mammazentrum Bad Homburg, bitte anklicken: Hochtaunus-Kliniken Bad Homburg

01/01/2010

Niederlassung in Bad Homburg als Kassenvertragsärztin

 

2009

Zusatzqualifikation für Handchirurgie erlangt

2008

Medizinische Sachverständige und Gutachterin

Frau Dr. med. P. Amini arbeitet seit 2008 als gerichtlich beauftragte medizinische Sachverständige und Gutachterin in Arzthaftungsprozesse für das Fach Plastische / Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie mit dem Landgericht Bonn und Landgericht Köln zusammen.

01/2007

Leitende Oberärztin

Leitende Oberärztin der Klinik für Plastische Chirurgie Campus Merheimder Private Universität Witten/Herdecke gGmbH (Prof. Dr. Dr. med. habil. G. Spilker),Lehrstuhl für plastische und ästhetische Chirurgie,ständige Vertreterin des ärztlichen Direktors der Klinik

10/2006

Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie

 

10/2005

Oberärztin mit Schwerpunkt Ästhetische Chirurgie

Oberärztin mit Schwerpunkt Ästhetische Chirurgie, Campus Merheim der Privat Universität Witten/Herdecke gGmbH,Abteilung für Plastische Chirurgie, Schwerstverbranntenzentrum,Wiederherstellungs- und Handchirurgie (Prof. Dr. Dr. med. habil. G. Spilker),Lehrstuhl für plastische und ästhetische Chirurgie

2004

Organisationsmanagement

Organisationsmanagement (Op-Planung, DRG-Aufgaben,Fallzahlen und Verweildauer) der Klinik der Plastischen Chirurgie am Campus Köln-Merheim

2003 - 2005

Funktionsoberärztin und Leiterin

Funktionsoberärztin und Leiterin des Sektionsbereichs für plastische, ästhetische sowie rekonstruktive Mammachirurgie und Laserchirurgie

2001 - 2003

Weiterbildung als Assistenzärztin

Weiterbildung als Assistenzärztin am Campus Köln-Merheim der Privat Universität Witten / Herdecke gGmbH, Abteilung für Plastische Chirurgie, Schwerstverbranntenzentrum,Wiederherstellungs- und Handchirurgie (Prof. Dr. Dr. med. habil. G. Spilker), Lehrstuhl für plastische und ästhetische Chirurgie

04/09/2000

Assistenzärztin

Assistenzärztin bei Dr. J. Hecker in der Asklepios Klinik Langen (Hessen)

08/05/2000

Erlangung des akademischen Grades

Erlangung des akademischen Grades einer Doktorin der Medizinan der J. W. Goethe-Universität, Frankfurt a. M.

28/04/2000

Approbation als Ärztin

 

1997 - 1999

Ärztin im Praktikum

Ärztin im Praktikum in der Pädiatrie der J. W. Goethe-Universität, Frankfurt am Main (Professor Dr. Dr. med. habil. Böhles)

23/10/1997

Medizinstudium Abschluss

Abschluss des Medizinstudiums an der J. W. Goethe-Universität, Frankfurt am Main

AB 1997

Deutsch

 

farsi-persian (فارسی)

 

telefon 06172 690 878

home

termin

oeffnungszeiten

kontakt

sitemap

suche

impressum

TOP